Konzert The Common Blue

Fr. 22. September, 20 Uhr

Reiner Tiefenbacher stellte The Common Blue vor (c) Stadler

(c) Christoph Haiderer

(c) Christoph Haiderer

Die außergewöhnliche, junge Stimme von Kiara Hollatko und drei sensbible Instrumentalisten bildeten die Basis für ein Klangerlebnis in der Alten Schmiede, in dem sich jazzaffine Subtilität und erlesenes Songwriting aufs Herrlichste ergänzten.

The Common Blue interpretierten Songs von Billie Holiday, Fever Ray, Franz Schubert, Arctic Monkeys, Peter Gabriel, The Beatles, und brachten eigene Kompositionen, die in der charismatischen Stimme von Kiara Hollatko und der sensiblen instrumentalen Begleitung ihrer Mitmusiker sozusagen „gemeinsame Obhut“ fanden. Elemente der unterschiedlichsten Musikstile verschmolzen zu einem für die Band charakteristischen Sound-Kontinuum.

Ebenso wie die Songs des Bandrepertoires kommen auch die Bandmitglieder aus den verschiedensten Bereichen der Musikszene. Während mit Andreas Mayerhofer ein  „Veteran“ der heimischen Jazzszene die Keyboards bedient, machte die junge Sängerin Kiara Hollatko erstmals 2007 auf sich aufmerksam, als sie als Dreizehnjährige ins Finale des „ORF Kiddy Contests“ einzog. Der ebenfalls ganz junge Bassist Robin Gadermaier gehört zu den ganz großen Talenten auf seinem Instrument, speziell sein „akkordisches“ Spiel ist stilprägend für die Band. Schlagzeuger Wolfi Rainer ist nach seinem Studium an der Jazzuni in Graz und nach einem mehrmonatigen New York Aufenthalt ein überaus gefragter Sideman der österreichischen Musiklandschaft.
Die besondere Qualität von „The Common Blue“ manifestiert sich auch in der Tatsache, dass bereits das 2. Konzert der Band ein Live-Mitschnitt für die Ö1 Sendung On Stage war, der 2013 in voller Länge (90 min) gesendet wurde.

Kiara Hollatko – vocals
Andreas Mayerhofer – keyboards
Robin Gadermaier – e-bass
Wolfi Rainer – drums

www.thecommonblue.com

Karten: € 16,- / € 14,- für Vereinsmitglieder
Kartenreservierung unter Tel. 02733 76476 oder info(at)alteschmiede-schoenberg.at