Weinfrühling 2018

28. & 29. April, 10 - 18 Uhr

Vielfalt wie noch nie!
Am letzten April-Wochenende (28. und 29. April 2018) tun sich gleich drei Weinbaugebiete zusammen und rufen den „Weinfrühling“ aus: Kamptal, Kremstal und Traisental. 225 Winzerfamilien sind heuer dabei und schenken ihre neuen, frischen Weine aus. Die Hauptrollen werden – typisch für diese drei Regionen – natürlich die DAC-Weine Grüner Veltliner und Riesling spielen. Aber auch duftige Sommerweine, Sekte, Rosé und rare Klassiker werden kredenzt.

Natürlich öfnnen auch viele Winzer in Mollands, Schönbergneustift, Thürneustift und Schönberg ihre Kellertüren!

Was der Spaß kostet?
Bei jedem teilnehmenden Weinbaubetrieb gibt’s für 20 Euro ein Eintrittsband. Eine mehr als faire Summe, wenn man bedenkt, dass man sich damit zwei Tage lang durch das Angebot von drei Weintälern kosten und so manches Unterhaltungsprogramm genießen kann! Und weil es so schön ist, haben rund 50 Weinbaubetriebe gleich auch am folgenden Feiertag, dem 1. Mai, ihre Kellertüren geöffnet.

Vorteil für Zugfahrer!
Apropos „genießen“ – für alle, die sorgenfrei ohne Auto auf Weinfrühling-Tour gehen wollen, gibt es ein interessantes Angebot: Wer ein ÖBB-Ticket mit den Zielbahnhöfen Krems, Langenlois oder Traismauer kauft, kann gleichzeitig einen Voucher erwerben, mit dem das Weinfrühling-Eintrittsband um nur 16 Euro zu haben ist! Vor Ort kann man sich dann mit den Shuttle-Taxis um 2 Euro pro Person und Fahrt vom Bahnhof zu und zwischen den Weingütern führen lassen.

WEINFRÜHLING 2018
Kamptal | Kremstal | Traisental
225 Winzer, 3 Täler, 2 Tage
Sa, 28. und So, 29. April 2018, 10-18 Uhr
Eintritt € 20,00

www.kamptal.at/weinfruhling