ABGESAGT! Ausstellung David Anderle

18. April bis 31. Mai 2020

(c) David Anderle

(c) David Anderle

(c) David Anderle

(c) David Anderle

Die Ausstellungseröffnung und die Ausstellung müssen leider abgesagt werden. Ob eine Verschiebung möglich ist kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

 

IMPERIAL CITY
Fotoserie über das Regierungsviertel St. Pölten, Schwarz-Weiß-Fotografien

Eröffnung: Fr, 17. April 2020, 19:00 Uhr
Zur Ausstellung spricht: Maurice Androsch, ehemaliger Landtags- und Nationalrats-Abgeordneter
Winzer Silvia Kollndorfer, Schönbergneustift
Ausstellungsdauer bis 31. Mai 2020

 

Das Regierungsviertel St. Pölten wurde 1997 eröffnet und ist seither Arbeitsplatz, Ausflugsort, inspirierend moderner oder auch kalt und abweisend wirkender Ort. Die Fotoserie IMPERIAL CITY nähert sich dem Thema anders eine klassische Architektur-Studie. Sie beschäftigt sich mit den Emotionen, die dieser spezielle Ort auslöst und gießt sie in Bilder - ein individueller Eindruck des Fotografen. Die Gebäude werden aus ihren drei Dimensionen auf zwei Dimensionen reduziert und wirken flächig, plastisch, imposant, bedrohlich oder ästhetisch. Teilweise werden Menschen in dieser Kulisse gezeigt, bleiben aber stets Statisten, die Formen wirken für sich. Als Stilmittel dient körniger Schwarzweiß-Film, die analoge Technik trägt zur Bildaussage bei.

David Anderle ist Absolvent der Prager Fotoschule Österreich und betreibt ein Fotostudio für künstlerische und angewandte Fotografie in Vitis, NÖ.

 

www.davidanderle.at