"Erfrischende" Schönberger Sommerfrische

Trotz Regen und wenig sommerlichen Temperaturen nahmen zahlreiche Gäste bei der Schönberger Sommerfrische 2020 teil.

Schönberger Sommerfrische 2020

Schönberger Sommerfrische

Vergangenes Wochenende, vom 17. bis 19. Juli 2020, wurde die Schönberger Sommerfrische im gesamten Gemeindegebiet Schönberg am Kamp veranstaltet. Leider war uns der Wettergott nicht ganz gefällig und bescherte uns ein Wochenende mit dichten Wolken, Regen und nicht sehr sommerlichen Temperaturen.

Dem schlechten Wetter zum Trotz konnten sich die teilnehmenden Betriebe der Schönberger Sommerfrische über zahlreiche Besucher und Besucherinnen freuen. Zum Teil kämpfte sich – vor allem am Sonntag – doch noch die Sonne durch die dichten Wolken und lies die Veranstaltung nochmal in einem ganz anderen Licht „erstrahlen“.

Nicht nur die Winzer und Gastronomiebetriebe freuten sich über zahlreichen Besuch, sondern auch die Jungmusikanten bei ihrem im Paschinghof veranstalteten Flohmarkt, der auch heuer wieder gut Geschäfte brachte.

In der Alten Schmiede konnte nocht nur die Ausstellung "Nah und Fern" von Prof. Willibald Zahrl besichtigt werden, sondern auch der Künstler selbst war in der Galerie vor Ort, um die Gäste zu begrüßen und mit ihnen zu plaudern.

Veranstalter wie auch die Gäste genossen das Sommerfrische-Event, das den früheren Bauernmarkt abgelöst hatte. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf die Schönberger Sommerfrische 2021!