SIEGER GROSSE HÄMMER 2020

Aufgrund der Absage des Weinkulinariums mit Publikumsverkostung "Große Hämmer" 2020 war heuer die Verkostung der Finalweine durch eine Fachjury entscheidend.

Bgm. Ing. Michael Strommer, Winzer Oskar Hager (3. Platz), Winzer Franz Leopold (2. Platz), Klaus und Andreas Burgstaller (Sieger Sonderpreis, 1. Platz) und Obmann Peter Heindl (v.l.n.r.)

Die Siegerweine der "Großen Hämmer" 2020

"Große Hämmer" 2020

Ein außergewöhnliches Jahr erfordert Ideenreichtum und Flexibilität. Daher wurde auch die Verkostung der besten Reserveweine aus der Marktgemeinde Schönberg am Kamp – die „Großen Hämmer“ – heuer etwas anders als üblich durchgeführt…

Aufgrund der aktuellen Situation und Bestimmungen der Bundesregierung für Veranstaltungen haben wir als Verein beschlossen, heuer kein Weinkulinarium mit Publikumsverkostung zu veranstalten.

Es gab dennoch eine Vorkost durch die Winzer am 24. August 2020, woraus die Finalweine (12 kräftige Veltliner, 6 kräftige Rieslinge sowie 6 Süßweine bzw. „Exoten“) für die nun heuer entscheidende Fachjury-Verkostung herausgekostet wurden.

Am 27. August 2020 verkostete eine 12-köpfige Fachjury die Finalweine. Ihre Bewertung war heuer entscheidend und führte zu folgenden Ergebnissen:

 

Sieger der „Großen Hämmer“ 2020

1.     Winzerhof Burgstaller – Grüner Veltliner vom Löss 2019

2.     Weingut Franz Leopold – Grüner Veltliner Privat 2019

3.     Weingut Oskar Hager – Grüner Veltliner Gigant 2019

 

Der Sonderpreis geht an den Winzerhof Burgstaller mit ihrem Roten Traminer vom Löss 2019!

 

Wir gratulieren herzlichst den siegreichen Weingütern und hoffen, nächstes Jahr wieder eine Publikumsverkostung veranstalten zu können!

 

Bis dahin, bleiben Sie gesund!