Rückblick 2018 - Details

Die Top 3 Reserve-Weine sind gewählt!

Moderator Dr. Bernulf Bruckner mit den Siegern Maximilian Aichinger, Franz Leopold, Gerhard Deim, Obm.Stv. Günther Zaiser (c) Yvonne Birghan-van Kruijssen

Die Finalisten: Gerhard Deim, Romana Eisenbock, Moderator Dr. Bernulf Bruckner, Marianne Hager, Obm.Stv. Günter Zaiser, Franz Leopold und Maximilian Aichinger (c) Stadler

(c) Yvonne Birghan-van Kruijssen

(c) Yvonne Birghan-van Kruijssen

(c) Yvonne Birghan-van Kruijssen

Anfang September fand in der Alten Schmiede Schönberg das Weinkulinarium GROSSE HÄMMER statt. Neben dem aktuellem Jahrgang von Grünem Veltliner und Riesling wurden auch Gereifte - und Prädikatsweine von 2016 und älter ausgewählt, die zum feinen 4-gängigen Menü der Weinstube Aichinger gereicht wurden.

Die 12 Finalweine waren: 2017 GV Schönberg 13% Weingut Gerhard Deim,  2017 GV Bernthal 14% Weingut Gerhard Deim, 2017 GV Alte Reben 14% Weingut Eisenbock, 2017 Riesling Rosenberg 13,5% Weingärtnerei Aichinger, 2017 Riesling Alte Reben 13,6% Weingut Franz Leopold, 2017 Riesling Rosenberg 13,5% Weingut Gerhard Deim, 2017 GV Löss 14%, Weingut Franz Leopold, 2017 GV Kalvarienberg 14,5% Weingut Gerhard Deim und 2017 GV Kalvarienberg, 14% Weingärtnerei Aichinger.

Sonderpreiskategorie: 2015 GV Grazie 13,2% Weingut Eisenbock, 2015 Riesling Alte Reben 13,6% Weingut Matthias Hager und 2017 GV Eiswein Weingärtnerei Aichinger

Die drei besten 2017er Weine Reserve-Weine wurden mit der schmiedeeisernen Hammer-Trophäe ausgezeichnet. Ein Sonderpreis wurde ebenfalls verliehen.

DIE SIEGER:

Platz 1: Weingut GERHARD DEIM mit 2017 Grüner Veltliner Kalvarienberg
Platz 2: Weingärtnerei AICHINGER mit 2017 Riesling Rosenberg
Platz 3: Weingut FRANZ LEOPOLD mit 2017 Grüner Veltliner Löss
Sonderpreis: Weingärtnerei AICHINGER mit 2017 Grüner Veltliner Eiswein

Die Weine erhalten Sie selbstverständlich in der Vinothek und können dort auch zu den Öffnungszeiten der Vinothek verkostet werden.