Rückblick 2018 - Details

Die musikalische Reise mit

5 Musikern der Gruppe Pachamanka

führte durch ganz Lateinamerika, traditionelle Musik aus den Anden, indianische und afrikanische Komponenten gepaart mit argentischischen Tango-Elemente, sowie auch österreichische Volksmusik und berühmte Schlager wie Griechischer Wein wurden von den Musikern in ihre Melodien integriert

 

Gefühlvolle, authentische Melodien und Rhythmen, die den Charakter der indigenen Völker widerspiegeln verschmelzen mit Gesängen und Termperament zum typischen lateinarikanischen Klang - mitreißend!

Die Gruppe Pachamanka wurde im Juni 1979 in Santiago de Chile von Luis Parra Madariaga gegründet. Er fungiert bis heute als Leiter der Gruppe fungiert, die seit 1989 ihren Sitz in Wien hat 

Pachamanka hat bisher 6 CDs produziert  (3 in Lat. Am. und 3 in Europa) Die neueste Produktion „Ciudad y Arcilla“  wurde im Dezember 2015 veröffentlicht.

Konzertreisen führten Pachamanka nach Brasilien, Slowenien, Ungarn, Spanien, England und in die Schweiz, zu Auftritte für Rundfunk, Fernsehen und Filmproduktionen, sowie in Österreich unter anderem auf die großen Bühnen der Musikwelthauptstadt wie dem Musikverein, das Konzerthaus oder das Künstlerhaus.  

PACHAMANKA Live in Concert –  extract / Kurzfassung ( Live)  https://youtu.be/SwDndKrcBmo
PACHAMANKA – Recordandote  (Live)   https://youtu.be/P_CXDd19p5U


Karten: € 16,-- / €14,-- Vereinsmitglieder

Weine von Wolfgang Riedlmayer, Schönberg