Rückblick 2019 - Details

Die Publikumslieblinge sind gewählt

Bei der Allerhand Weinkost

Die Sieger-Winzer: Gerhard Deim, Wolfgang Riedlmayer, Josef Aichinger mit Obm.Stv. Günter Zaiser Foto: Yvonne Birghan-van Kruijssen

Foto Stadler

Als Auftakt zum Weinfrühling wurden vom Publikum aus einer erfrischenden Vielfalt an Weinen und Sorten die drei beliebtesten Weine gewählt.

12 Winzer Martin Spielauer, Matthias Hager, Josef Aichinger, Hans Biffl, Karin Leopold, Oskar Hager, Wolfgang Riedlmayer, Gerhard Deim, Silvia Kollndorfer, Franz Schlager, Leopold Franz, Reinhard Eisenbock schenkten ihre spritzigen, fruchtbetonten Weine aus. Das Publikum wählte mit seinem Kostverhalten die drei beliebtesten Weine:

2018 Muskateller Zwei Gärten, Gerhard Deim, Schönberg

2018 Grüner Veltliner Bernthal, Wolfgang Riedlmayer, Schönberg

2018 Gemischter Satz A2, Weingärtnerei Aichinger, Schönberg

Zwei Besucher hatten einen besonders guten "Riecher" und konnten 8 von 12 Sorten bestimmen. Beide durften sich über einen Karton des Siegerweines freuen.

Wir graturlieren!

 

Allerhand Weinkost

Spritzige, fruchtbetonte Weine und ein reichhaltiges Frühlingsbuffet vom Gasthaus Schonenburg - eine Weinkost der besonderen Art, die die Vielfalt Schönbergs am Kamp im besonderen Ambiente der Alten Schmiede zeigt!
Hinter den alten Mauern, der von Hundertwasser Architekten Peter Pelikan liebevoll umgestalteten Vinothek, erwartet Sie eine Auswahl an Weinen aus Schönberg und Umgebung zu einer  Blindverkostung.
Welcher Wein der Trinkfreudigste ist, entscheiden Sie! Als Juroren bestimmen Sie die 3 Publikumslieblinge – jene Weine, die als erstes ausgetrunken sind. Zusätzlich kann jeder Gast sein Können unter Beweis stellen und raten, welche Sorte in welchem Glas ausgeschenkt wird. Der Sieger darf sich über einen Karton des beliebtesten Weines freuen!
Spannung und Spaß sind garantiert!

Eintritt: € 36,00

Reservierung bitte bis 19. April unter Tel 02733 76476 oder info(at)alteschmiede-schoenberg.at